Schwangere Kellnerin bekommt 900 Dollar Trinkgeld

Daniel Seidl, B.Sc.
Von Daniel Seidl, B.Sc. Januar 3, 2017 17:36

Schwangere Kellnerin bekommt 900 Dollar Trinkgeld

Für die Kellnerin Sarah Clark, die im Pita Jungle in Phoenix arbeitet, gab es kurz vor Weihnachten ein ganz besonderes Geschenk. Sie selbst ist im 9. Monat schwanger und ihr Verlobter muss sich einer Knie-Operation unterziehen. Nicht die besten Bedingungen, doch ein Gast meinte es gut mit der Kellnerin. Obwohl das Essen nur knapp 61 Dollar kostete, gab es für die junge Frau satte 900 Dollar Trinkgeld!

Vor allem jetzt, da Clark in Mutterschaftsurlaub gehen wird und ihr Verlobter wegen der OP vorerst nicht arbeiten kann, ist das Geld wirklich ein großes Geschenk. “I couldn’t believe what I was looking at first because it was such a high amount — $900 is a lot of money. And it took a while for it to set in, and once it did, I cried for a little while.”, sagte sie dem lokalen Fernsehen dazu.

Bild: Fox 31 Denver

Daniel Seidl, B.Sc.
Von Daniel Seidl, B.Sc. Januar 3, 2017 17:36
Schreibe einen Kommentar

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Leider wollte noch niemand etwas zu dieser News schreiben, aber Du kannst der erste sein, der seine Meinung hier hinterlässt.

Schreibe einen Kommentar
Kommentare zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich zu sehen sein.
Markierte Felder werden benötigt.*