Feuerwehrmann rettet 32 Menschen in Restaurant

Daniel Seidl, B.Sc.
Von Daniel Seidl, B.Sc. Dezember 15, 2016 19:04

Feuerwehrmann rettet 32 Menschen in Restaurant

In Lewisville, North Carolina, hat ein Feuerwehrmann außerhalb seines Dienstes 32 Menschen vermutlich das Leben gerettet: Im River Ridge Taphouse in Clemmons feierte er mit Bekannten den 30. Geburtstags eines Freundes, als ihm auffiel, dass viele Gäste Anzeichen einer Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung zeigten.

Sofort rief Lonnie Wimmer die Feuerwehr zur Hilfe und begann mit der Evakuierung des Restaurants. 16 Menschen mussten vorübergehend in naheliegende Krankenhäuser gebracht werden – alle wurden inzwischen aber wieder gesund entlassen.

Bild: “Dallas Fire Department”, © 2005 Philip Shoffner, Flickr | CC-BY | via Wylio

Daniel Seidl, B.Sc.
Von Daniel Seidl, B.Sc. Dezember 15, 2016 19:04
Schreibe einen Kommentar

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Leider wollte noch niemand etwas zu dieser News schreiben, aber Du kannst der erste sein, der seine Meinung hier hinterlässt.

Schreibe einen Kommentar
Kommentare zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich zu sehen sein.
Markierte Felder werden benötigt.*